Social Image Fallback

Hiswa Blauwe vlag Golden Anchors

Update (11 Juni) Gemeinsame Sanitäranlagen geöffnet

Unser Hafen ist seit Ende Mai für Passanten zugänglich, und wir bieten nach und nach immer mehr Einrichtungen an.

Ab Montag, dem 15. Juni sind die gemeinsamen Sanitäranlagen wieder geöffnet. Die Toiletten sind für unsere Gäste schon seit geraumer Zeit zugänglich. Natürlich vollständig koronaproof. Bitte beachten Sie die Anweisungen und geben Sie sich gegenseitig Raum.    

Jeder Gast kann die Abwasserpumpe benutzen (neben der Tankstelle).

Die meisten Unternehmen im Hafen sind offen. Sie können täglich essen in unserem Restaurant PorterHouse Naarden und Freitag bis Sonntag (16.00-19.00 Uhr) an unserem Imbissstand Dock Franse abholen. Im Wassersportwinkel Scheepsdief gibt es Kaffee.

Die gemeinsamen Sanitäranlagen sind (noch) geschlossen und Sie können nur mit PIN bezahlen.

 

Update (22 April) Was kann und kann nicht am Yachthafen getan werden

Am Dienstag, dem 21. April, verlängerte das Kabinett die meisten Korona-Maßnahmen bis zum
21. Mai. Wir werden auflisten, was am Yachthafen getan werden kann und was nicht:

Sie sind immer noch willkommen, den Yachthafen und Ihr Boot zu besuchen, obwohl Sanitairanlagen geschlossen bleiben.

Im Yachthafen können Sie die folgenden Einrichtungen nutzen:

  • Wartung und Stapellauf Ihres Bootes (Wasser und Strom auf den Stegen sind vorhanden)
  • Wir können Ihr Boot in die Box schleppen
  • Auftanken (keine Barzahlung)
  • Wir können nach Vereinbarung wieder Masten auf das Boot stellen. Bitte kontaktieren Sie das Hafenbüro für die Möglichkeiten.

Die meisten Unternehmen im Hafen sind offen

Der Wassersport für Schiffsdiebe ist täglich von 10:00 - 16:00 Uhr geöffnet (an Sonn- und Feiertagen von 10:30 - 16:00 Uhr) www.scheepsdief.nl

Wehmeyer Yachtbrokers sind oft im Hafen anwesend und können nach Vereinbarung besucht werden, das Büro ist derzeit geschlossen. www.wehmeijer.nl

Der Yachtservice Gooimeer ist von Montag bis Freitag anwesend, Samstags nur nach Vereinbarung und kann fast alle Arbeiten ausführen. Die Tür ist verschlossen, aber Personal ist anwesend, bitte rufen Sie an für Service. www.jachtservicegooimeer.com            

Das Restaurant Porterhouse ist von Mittwoch bis Sonntags von 17:00 - 20:00 Uhr zur Abholung geöffnet www.porterhouse.nl

Buchungen bei Marina Parcs sind möglich, alles in Übereinstimmung mit den RIVM-Richtlinien www.marinaparcs.com

Die Roei- & Zeilvereniging (Ruder- & Segelclub) wird den Jugendsegelsport voraussichtlich im Juni wieder aufnehmen, natürlich mit Blick auf staatliche Maßnahmen www.rzvnaarden.nl

Die folgenden Maßnahmen bleiben bis zum 21. Mai unverändert

  • Das Restaurant PorterHouse bleibt geschlossen, aber Essen kann abgeholt werden.
  • Der Imbisswagen Dock Franse ist derzeit nicht geöffnet, aber wir prüfen Möglichkeiten für eine begrenzte Öffnung.
  • Unsere Sanitäranlagen bleiben geschlossen. Wir bitten Sie lediglich, Ihre eigenen sanitären Einrichtungen auf dem Boot zu benutzen oder sich nur für kurze Zeit im Hafen aufzuhalten.
  • Es ist nicht möglich, "schmutziges" Wasser anzusaugen (chemische Toilette und Schmutzwasserpumpe).
  • Ein Besuch durch Passanten, mit Bootszelt oder Wohnmobil ist (noch) nicht möglich.

Wir hoffen, dass die Maßnahmen bald gelockert werden.

Teilen